Seite auswählen

Heute zeige ich dir 9 einfache Tipps, wie du mehr Geld verdienen kannst. 

Geld bringt viele Freiheiten mit sich und einige von euch kennen vielleicht das Gefühl, das am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist. Immer mehr zu sparen und am Ende nur noch Nudeln mit Tomatensoße zu essen und Fahrrad zu fahren, ist aber auch nicht für jedermann eine erstrebenswerte Lösung.

Was also tun?

Ganz klar, mehr Geld verdienen. Genau darum geht es in dem heutigen Artikel. Ich zeige 10 praktische Tipps, die du sofort umsetzen kannst, um mehr Geld zu verdienen.

Tipp 1: Airbnb

Vermiete deine Wohnung auf Airbnb und verdiene so Geld nebenbei wenn du nicht da bist. Oder aber wenn du ein freies Zimmer hast, kannst du das nutzen. So lernst du spannende Leute kennen und kannst dein Einkommen bequem aufbessern.

Tipp 2: Einen Nebenjob suchen

Egal ob Babysitten, Reinigungsjobs, in der Bar nebenan arbeiten oder als Wachmann nachts im Fitnesstudio. Es gibt zahlreiche Nebenjobs die es dir einfach ermöglichen nebenbei Geld zu verdienen. Du findest solche kleinen Jobs z.B. auf machdudas.de.

Tipp 3: BlaBlaCar

Du kannst mit BlaBla Car Leute mit dem Auto mitnehmen und so einfach bequem mehr Geld verdienen. Auch hier kannst du wieder spannende Leute dabei kennenlernen und tust sogar noch was gutes für deine Umweld.

Tipp 4: Gehaltsverhandlungen für mehr Geld

Wenn du bereits einen Job hast, ist vielleicht jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Gehaltsverhandlung. Sag deinem Chef das du mehr Geld benötigst, aber ganz wichtig vorher, zeige ihm auch warum du es verdienst, indem du besonders gute Arbeit leistest. Ist das überhauptnicht möglich, solltest du dich vielleicht nach einem neuen Job umsehen.

Tipp 5: Ein Online-Business aufbauen

Heutzutage gibt es viele Chancen, um im Internet Geld zu verdienen. Auf 7tagebusiness.de z.B. findest du einen leicht verständlichen einsteigerfreundlichen Online-Kurs, der dir zeigt, wie du im Internet mehr Geld verdienst.

Tipp 6: Pakete für Amazon austragen

Amazon bietet mit Amazon Flex mittlerweile eine interessante Nebenverdienstmöglichkeit. Du bist dein eigener Chef und suchst dir praktisch einen Bereich in deiner Umgebung aus, in dem du die Paketzustellung übernimmst.

Tipp 7: Alte Sachen auf ebay verkaufen

Verkauf alles was du nicht brauchst. Das klappt zwar nur einmalig, aber vielleicht entdeckst du ja den Händler in dir und findest später noch weitere Produkte die du profitabel auf Ebay oder Amazon verkaufen kannst.

Tipp 8: Mystery Shopping

Auf Shopscout hast du die Möglichkeit fürs Shoppen gehen bezahlt zu werden. Über die App werden Testkäufer vermittelt, die den Service in verschiedenen Ladengeschäften testen. Es geht in erster Linie um Qualitätsbewertungen und Umfragen, die den Shopbetreibern helfen, ihren Service zu verbessern.

Tipp 9: Alltashelfer bedürftiger Menschen

Mehr Geld verdienen und nebenbei noch etwas gutes tun? Ja, die Möglichkeit gibt es auch, z.B. auf betreut.de. Dort kannst du älteren oder in irgendeiner Weise beeinträchtigten Menschen dabei helfen, ihren Alltag in den Griff zu kriegen.  Einkaufen gehen, reinigen der Wohnung oder manchmal einfach nur ein bisschen Smalltalk. Für die sozialen Leute unter uns eine tolle Sache.